2. Juli 2014

Radsport-Saisons gerettet: DuraCase als neuer Sponsor bestätigt.

Es braucht Zeit, neue Sponsoren zu finden. Meine Hoffnungen und das Vertrauen in die Arbeit, die wir in vielen tausend Kilometern und 4 Saisons in unser Team gesteckt haben, haben mich nicht getäuscht. Manchmal geht dann alles ganz schnell - es gibt gute Nachrichten.


Lousy Legs Racing powered by DuraCase


Ich freue mich deshalb ganz besonders, dass ich heute endlich den Einstieg eines neuen Sponsors in unser Team verkünden kann: Die DuraCase GmbH wird uns in 2014/15 unterstützen. Ganz besonders freue ich mich darüber, dass nicht wir sie, sondern sie uns angesprochen haben.



Unsere neuen Trikots: Schlicht aber geil.

Unser neuer Sponsor - den ich Euch noch ausführlicher vorstellen werde - ist ein Start Up aus Mannheim, das mit seinen Produkten vor allem für sportliche iPhone-Nutzer das Treiben von Outoor-Sport revolutionieren wird.

Das DuraCase verlängert nicht nur die Akkulebensdauer des iPhones auf das bis zu dreifache (ideal für den Radmarathon), es ist auch und vor allem ein schocksicheres (MTBler aufgepasst!), bis zu 3 Meter wasserdichtes (interessant für Segler oder Surfer) und dazu sicher zu befestigendes Gadget, das in trendigen Farben erhältlich sein wird. Das iPhone als Navigationsgerät im Sport zu nutzen, immer in Verbindung zu bleiben (z.B. Live-Tracking) oder sich aktuelle Wetter-Infos zu holen, ohne Sorgen zu haben, dass der Akku plötzlich versagt - natürlich in Verbindung mit einer entsprechenden hochwertigen Halterungsvorrichtung - das ist DuraCase.

Das spannende am Sponsoring: Wir sind quasi ein Teil des Development-Teams: Unsere Erfahrungen mit Prototypen bei den Rennen werden in die Weiterentwicklung des Gerätes einfließen uns so dazu beitragen, das DuraCase noch leichter, noch widerstandsfähiger und noch praktischer zu machen.




Bibs in Black: Wir fertigen bei Owayo.

Schon in 3 Wochen werden wir mit dann hoffentlich nagelneuen Klamotten bei der Tour du Mont Blanc am Start stehen. Und dann geht sie los, die Reise als aktiver Part im DuraCase-Team. Ich hoffe, dass wir - wenn auch vielleicht nur zu einem kleinen Teil - zum Erfolg dieses spannenden Produktes beitragen können.

Perspektive RAAM?


Momentan kann ich noch nicht sagen, ob wir das RAAM wie angepeilt werden fahren können, da wir zurzeit erst einmal bis Herbst 2015 geplant haben. Doch nachdem in diesem Jahr 4 deutsche RAAM-Teams auf die Treppchen gefahren sind, mit den German Frauleins ein erster Platz, den Team Faller sowie Forever-Ghost sogar ein erster und ein zweiter Platz in der umkämpften Kategorie 4-Mann (50-59) erreicht werden konnte, unterstreicht dieses Rennen die Attraktivität des RAAM für Sponsoren.

Für das RAAM sind wir weiterhin bestrebt, noch einen zweiten Partner als Hauptsponsor mit an Bord zu bekommen - mit DuraCase ist hierfür schon einmal ein attraktiver Co-Partner gefunden, von dessen dynamischen High-Tech-Markenwerten ein Sponsoren-Partner ebenso profitieren kann, wie von unseren Leistungen als Team.


Ich jedenfalls freue mich, dass wir unserem Ziel einen großen Schritt näher gekommen sind und mit DuraCase einen ebenso engagierten, begeisterten wie auch spannenden Partner an unserer Seite haben.




DuraCase-Racing demnächst auch mit eigener
Team-Website am Start.

Ebenso freue ich mich natürlich, dass wir all den Partnern und Sponsoren, die bereits Ende 2013 die Unterstützung für unser RAAM-Projekt zugesagt hatten, sei es Cervélo mit den fantastischen Cervélo S5 VWD- und P3-Rennrädern, das Radlabor um Tim Böhme, Continental-Reifen oder die Air France als Airline-Partner nun auch wieder eine Perspektive geben können.


Es ist wundervoll, wieder Wind in den Segeln zu haben!



Was DuraCase ist, könnt Ihr hier schon einmal anschauen: DuraCase-Website

Mehr Infos zum Team, eine neuen Teamwebsite und ein ausführliches Interview mit den Machern hinter DuraCase folgen demnächst.


Kommentare:

  1. Glückwunsch! Liest sich gut. Dann wünsche ich mal alles Gute und viel Erfolg!

    Tour du Mont Blanc also? Zwar noch nichts von gehört, Mont Blanc verspricht aber einiges. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi torsten,

      lieben dank.

      über die TdMB will ich auch noch nen vorbericht bringen, hoffentlich schaffe ich das noch. die hat 330 km bei 8.000 hm. es wird also spannend :)


      LG L

      Löschen
  2. Freu mich für dich Lars und auf die neuen Berichte :)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Larsi,

    ich freue mich für euch, dass ihr einen neuen Sponsor gefunden habt. Lousy Legs ist ja mal auch ein geiler Name :) Viel Glück weiterhin! Bis demnächst mal wieder.

    Viele Grüße Lars

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. moin larsi,

      danke. ja, das ist echt super. nun noch einen zweiten und wir können wieder nen infoabend starten :-)

      lousy legs find ich auch geil :-)

      demnächst könnte schon sonntag sein, da bin ich wieder mit sebastian am brocken...

      LG L

      Löschen
  4. Diesen Sonntag? Ich dachte da kannst du nicht? Ich hatte den 13.07. auf dem Schirm, diesen Sonntag wird es bei mir leider nichts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jo, diesen & nächsten auch.

      letzten SO war ja starkregen - und laut plan brauche ich noch 2 x brochen-trainings (4.000 und 5.000 hm)

      am nächsten SO bin ich also auch da ... :)

      Löschen
  5. Hallo lars,

    liest sich ja endlich wieder besser hier mit den neuen Nachrichten :)
    Freue mich für euch wieder einen guten Sponsor gefunden zu haben und bin schon auf die nächsten Berichte von dir gespannt.

    Sieht man sich dieses Jahr bei Rad am Ring? Warst ja nach dem letzten Start eher skeptisch ob du nochmal starten willst...

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. moin peter,

      danke für die glückwünsche. wir freuen uns auch wie bolle.

      RAR wird dieses jahr nichts: mein rennkalender umfasst zwar nur 4 rennen, dafür aber gleich so ziemlich die krassesten alpen-radmarathons (tour du mont blanc, alpenbrevet, ötzi & alpen-traum).

      im nächsten jahr werden wir aber bei RAR wieder am start sein. wie es aussieht, mit 2 2er-teams.

      dir wünsche ich 2014 alles gute & viel spaß und freue mich, dich dann dort (spätestens) sehen können.

      ride safe,
      L

      Löschen